Schlagwortarchiv für: Filmhaus

Party time! Excellent! Komm zur Filmhaus-Party am 02. September im Forum Bielefeld, drinnen und draußen. Im Jubiläumsjahr lässt das Filmhaus Bielefeld seine beliebte Benefizparty unter dem Motto „Fortsetzung folgt“ wieder aufleben.

Weiterlesen

Der Filmhaus Innenhof mit erleuchteter Fassade und Publikum

Am Samstag, 27. August 2022, leuchtet der Filmhaus Innenhof. Wir zeigen ein Open Air Kurzfilmprogramm mit ausgewählten Produktionen aus den vergangenen 40 Jahren Filmhaus Bielefeld.

Weiterlesen

Ab sofort können Filmhaus-Mitglieder unsere neue Vereins-Cloud testen, online Daten tauschen, gemeinsam Dokumente bearbeiten, sich in Videokonferenzen treffen und vieles mehr…

Weiterlesen

Am 1. Juli 1982 kommt es zur Vereinsgründung in der Gaststätte „Kochsiek“ in der Arndtstraße. 40 Jahre später feiern Mitglieder und Freunde des Vereins Filmhaus Bielefeld e.V. Geburtstag – mit lecker Kuchen und Torte, feierlichen Worten und einem kleinen Rückblick auf die Filmhaus-Geschichte.

Weiterlesen

Schnapszahl! Das Filmhaus Bielefeld schreibt zum 33. Mal den Bielefelder Kurzfilmwettbewerb „Bilderbeben“ aus. Das diesjährige Wettbewerbsthema lautet „Deadline“. Die Deadline zur Abgabe der Kurzfilme mit max. 5 Minuten Länge ist der 02. November 2022.

Weiterlesen

Die Zielsetzung unseres Vereins wurde bei der Gründung im Jahr 1982 formuliert: Förderung der Filmkultur in Ostwestfalen-Lippe. Die Vereinsgründung war ein wichtiger Schritt für die Filmszene in dieser Region. Am 1. Juli 2022 wird das Filmhaus Bielefeld ganz offiziell 40 Jahre alt! Das wollen wir mit Euch feiern.

Weiterlesen

Herzog im Filmhaus-Büro ist nun Geschichte…
Seit dem 1.9.2021 ist es amtlich: der langjährige Filmhaus-Mitarbeiter Ronald Herzog ist in Rente.

Weiterlesen

Am Samstag, dem 18. August 2018, lädt das Filmhaus Bielefeld zu einem Abend mit eigenen Filmproduktionen.  Der Innenhof beim Filmhaus wird dann in einen großen Kinosaal verwandelt und die weiße Hauswand dient als riesige Projektionsfläche.

Auf dem Programm stehen Kurzfilme, die im Rahmen des jährlich veranstalteten Kurzfilmworkshops „Digital Cinema“ des Filmhauses entstanden. Inhaltlich reicht die Palette vom Krimi über den Gruselfilm bis zur Love-Story. Als Highlight gibt es am Abend eine Premiere zu feiern: Das Kammerspiel „Die Schuhe der Madame Lescaire“ mit Leonore Franckenstein in der Hauptrolle gibt uns einen Einblick in die Lebenswelt einer rüstigen älteren Dame, die mit Missionaren an der Haustür souveränen Umgang zeigt. Vor dem Film werden einige Mitglieder des Filmteams über die Dreharbeiten berichten und Fragen aus dem Publikum beantworten.
Weiterhin sind die folgenden Kurzfilme zu sehen: „Warte bis der Arzt kommt“ mit Leopold Altenburg, Konstanze Dutzi und Gregory B. Waldis, „Kreis“ mit Simone Jaeger, Frank-Otto Schenk und Knud Riepen, „Trautes Heim“ mit Thomas Walden, Benjamin Armbruster und Thorsten Beutin und „Ein Single in Deiner Nähe“ mit Julia Panzilius und Guido Schikore. Schauplatz aller Filme ist Bielefeld und seine Umgebung, so dass es bei den Besuchern sicherlich das eine oder andere Aha-Erlebnis geben dürfte.

Dazu gibt es kühle Getränke und gute Unterhaltung. Einlass zum Filmabend ist um 19.30 Uhr und der Eintritt beträgt 5 Euro.

Filmhaus-Bielefeld.de * Zugang über August-Schroeder-Str. 1 T. 0521-177757