am Dienstag, 5. März 2024, zeigen wir um 19Uhr im Saal 1 der Kamera den Dokumentarfilm „MAMita“ von Luisa Bäde.  Es ist eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe ‚Filmhaus präsentiert: besondere Dokumentarfilme mit Gästen‘. Die Regisseurin Luisa Bäde ist am Abend zu Gast und stellt sich den Publikums Fragen. Filmemacherin Anna-Maria Nacke moderiert den Abend.

Weiterlesen

Aus Anlass des internationalen Holocaust Gedenktags zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, präsentiert das Filmhaus am Dienstag, 30. Jan. 2024, 20Uhr Kamera Saal 1 im Rahmen der Reihe: besondere Dokumentarfilme mit Gästen: „Auschwitz – Oswiecim“ VOM ERINNERN UND GEDENKEN AN DEN HOLOCAUST

Weiterlesen