Annie Fischer ist eine Künstlerin aus Marienloh bei Paderborn. Sie ist gelernte Bildweberin und hat textile Formgebung in Dänemark studiert.
Zentral in ihren Arbeiten ist jegliche Art des Fadens, wobei sie sich mehr und mehr vom Webstuhl und dem klassischen Handwerk entfernt hat.
Ein Film von Lukas Hielscher zu den Nachtansichten 2018

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Credits:
Künstlerin: Annie Fischer
Regie/Schnitt: Lukas Hielscher
Kamera: Jan Lukas Fründ
Ton: Fabius Dulisch
Musik: Augustus Bro & Gallery Six „Led by the dress colored in red“ | Luftrum „Forest Before the Rain“ (http://www.luftrum.com) | Oskar Schuster „Sneeuwland“ | akaUNO „Sunday Market“

Andreas Kaling spielt vornehmlich Basssaxophon, er ist Saxophonlehrer und freier Musiker. Andreas Kaling schätzt die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, spielt in diversen Projekten u.a. dem Saxophonduo „Leptophonics“ (mit Andreas Gummersbach) oder „Deep Schrott“ (Basssaxophonquartett).

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Film von Aisha Stief und Jan Luaks Fründ, entstanden im Rahmen der Nachtansichten 2018

 Das Filmhaus Bielefeld ist auch in diesem Jahr bei den Nachtansichten am 28.4.2018 dabei. Wir präsentieren vor dem Rathaus auf großer Leinwand unsere „Nachtvisionen“. Das sind aktuelle Reportagen und Dokumentationen zu den beteiligten Museen und Galerien. Die Show wird moderiert von Marina Böddeker, die wieder interessante Gäste aus den verschiedenen Kultureinrichtungen interviewen wird. Zum Auftakt spielt die Jazzformation „Copa Room Service“. Die Nachtvisionen des Filmhauses werden finanziell unterstützt durch die Sparkasse Bielefeld. Die professionelle Projektionstechnik stellt wieder das Mondscheinkino des Filmhauses.

Einige der Reportagen, die zu den „Nachtansichten 2017“ im Filmhaus entstanden sind, stehen nun auf unserer Vimeo-Seite zur Ansicht bereit. Unter anderem sind Filme über den Streetart-Künstler „toon“ (Lenkwerk), die Bildhauerin Sylvia Middel und den Künstler K-Pax zu sehen . [mehr…]

Das Filmhaus Bielefeld ist auch in diesem Jahr bei den Nachtansichten am 29.4.2017 dabei. Wir präsentieren vor dem Rathaus auf großer Leinwand unsere „Nachtvisionen“.

Das sind aktuelle Reportagen und Dokumentationen zu den beteiligten Museen und Galerien. In dieser Nacht sind u.a. Filme zu sehen über Galerie Beinlich, Stadttheater, Galerie Pörtner, Naturkundemuseum, Lenkwerk, Galerie Best, Galerie Casa Carla, Veit Mette, Atelier Künstlerei. Die Show wird moderiert von Marina Böddeker, die wieder interessante Gäste aus den verschiedenen Galerien und Museen interviewen wird. Die Nachtvisionen des Filmhauses werden finanziell unterstützt durch die Sparkasse Bielefeld. Die professionelle Projektionstechnik stellt wieder das Mondscheinkino des Filmhauses. Erste Filme sind hier zu sehen…

 

Action-Kunst auf der Lutter-Baustelle in der Ravensberger Straße. “ Freiluft“ heißt das Projekt und das Filmhaus hat die Performance-Rallye dokumentiert. Mit dabei waren: Fabian Goldschmied, Carla Klassen, Magnus Krenz, Rajiv Kunaratnasamy, Andreas Liebisch, Isabella Rudat, Michael Ströter, Johann Wurz. Hier ist der [ Film…]

Am Samstag, 30.4.2016, zeigt das Filmhaus im Rahmen der Nachtansichten, der langen Nacht der Museen und Galerien, Filme zu den Ausstellungen und Aktionen dieser Nacht. Die „Nachtvisionen“ des Filmhauses mit ihrem reichhaltigen Filmprogramm ermöglichen einen Überblick über attraktive Künstler und ihre Aktivitäten. Auf dem Platz am Rathaus werden die Filme Open Air auf großer Leinwand gezeigt. Ab 20 Uhr spielt die Band „Frida & Brathering“ gute Musik zur Einstimmung.

Die Nachtvisionen waren wieder einmal sehr erfolgreich. Der Publikumszuspruch war enorm und bereits zum Auftakt mit der Band „Brathering“ war die Stimmung sehr gut. Moderiert von Marina Böddeker waren über 20 kurze Filme zu sehen. Zusätzlich standen viele Akteure der Nachtansichten auf der Filmhaus-Bühne Rede und Antwort. Die Filme, die zu den Nachtansichten 2015 im Filmhaus entstanden sind, stehen nun auch im Netz und sind auf unserer Vimeo-Plattform zu sehen. Im Einzelnen sind Filme über Klaus Wittkamp, Tina Tacke, Klaus Seeliger, Aatifi, Tobi Klein, die Produzentengalerie und das Atelierhaus Chaco zu entdecken.

Die Nachtvisionen-Filme der Nachtansichten 2014 stehen zum Großteil bereits online. Es sind Filme über die Künstler Irmgard Wiesenbrock, Christoph Kasper, Luise Krolzik, Vera Brüggemann, Bruce LaMongo und Katrin Stallmann zu sehen. Weiterhin Filme über das Naturkundemuseum, Kapitän Platte, die Musik- und Kunstschule, das Theaterlabor und über die Aktion „Altstadt zeigt Gesicht“. Vielen Dank an die Filmschaffenden des Nachtvisionen-Teams: Kristof Dötschel, Julian Sander, Timo Becker Henning Poltrock, Thore Wilke, Stefan Huben, Johann Wurz, Marianna Gershkovich, Henning Klefisch, Andreas Liebisch, Jana Stößer, Olaf Hühold, Jochen Eilert, Annina Hannas, Michael Ströter, Jann van Husen, Hannah Grünberg, Victoria Maiwald, Francisco Braganca, Cheryl-Ann Hellkamp, Tolga Yilmaz, Jörg Erber, Thorsten Ahlers, Stefanie Frenzel, Zeynep Karaduman. [Filme…]

 

 

Das Filmhaus-Team für die Nachtansichten 2014 bereitet sich bereits für die „Nachtvisionen“ vor. Die Filmteams sind unterwegs und führen Interviews mit Galeristen, Künstlern und Museumskuratoren. In der Museumsnacht am 26.4. präsentiert das Filmhaus Bielefeld die Kunstreportagen Open Air auf der großen Leinwand am Rathaus.